uncategorized

Canary-App 2.7.0

Vorhang auf für Canary Talk (2-Weg-Audio) und die browserbasierte Canary-Web-App

Seit dem Start von Canary arbeiten wir ständig daran, unsere Firmware und Software regelmäßig zu aktualisieren, um Canary weiter zu verbessern. Ein Canary-Gerät soll auch nicht -wie die meisten Geräte- alle zwei Jahre durch ein neues Modell ersetzt zu werden. Wir versuchen, dir stets das Optimum anbieten zu können, indem wir das Gerät, in das du investiert hast, weiter verbessern. Gleichzeitig verbessern und erweitern wir auch unser Serviceangebot, um dir ein komplettes Sicherheitssystem für dein Zuhause zu bieten.

Immer, wenn wir Canary aktualisieren oder neue Funktionen integrieren möchten, wenden wir uns zuerst an unsere Nutzer-Community, von der wir so viel wichtiges Feedback zu unseren Produkten und Diensten erhalten.

Ab heute führen wir einige der am häufigsten gewünschten Funktionen der letzten zwei Jahre ein: Canary Talk, verbessertes Live-Streaming und eine browserbasierte Web-App.

Lies weiter, um mehr zu erfahren!

Neues, verbessertes Live-Streaming

Live-Streaming gehört zu den beliebtesten Funktionen von Canary und ist jetzt sogar noch besser. Wir haben hart daran gearbeitet, die Latenz zu verringern,damit der Live-Stream auch wirklich live ist.

Vor der Veröffentlichung von Version 2.7.0 gab es möglicherweise Verzögerungen von 5 bis 7 Sekunden zwischen dem, was du in der Canary-App gesehen hast und den Aktivitäten zuhause. Das ist nicht viel, aber diese Sekunden können wichtig sein.

Beim neuen, verbesserten Live-Streaming wurde die Latenz verringert, wodurch du praktisch einen Live-Einblick in dein Zuhause bekommst.

Um diese Latenzverringerung zu erreichen, haben wir das Backend von Live-Streaming von Grund auf umgestaltet, sodass die Echtzeit-Videoübertragung priorisiert wird. Durch Implementierung einer eigenen Videoleitung und anpassungsfähiger Videoqualität können wir Live-Streaming jetzt praktisch in Echtzeit anbieten – und zwar noch besser als je zuvor.

Obwohl wir die Latenz verringert haben, mussten wir keine der Datenschutzmaßnahmen opfern, die dir und uns so wichtig sind – sämtliche Videos von deinem Canary werden sofort verschlüsselt, bevor sie in die Canary Cloud hochgeladen werden. Das Tolle dabei ist, dass es jetzt blitzschnell geht!

Teste das neue, verbesserte Live-Streaming, nachdem du deine Canary-App auf Version 2.7.0 aktualisiert hast, und sag uns, wie du es findest.

Canary Talk

Eine Funktion, die in der Community immer wieder gewünscht wurde, ist die 2-Weg-Kommunikation, also die Möglichkeit, über die Canary-App mit Leuten (oder auch Tieren) bei dir zuhause zu reden. Ab Version 2.7.0 ist Canary Talk für alle Canary-Nutzer mit aktiver Mitgliedschaft verfügbar. Bis Mitte September ist die Funktion auch für Canary Flex-Geräte verfügbar.

Ob du mit deinen Kindern, dem Babysitter, einem Elternteil, dem Hundesitter oder dem Hund reden willst: Mit Canary Talk kannst du ganz einfach mit jedem reden, der zuhause ist.

Um Canary Talk zu verwenden, tippe einfach auf die Mikrofon-Schaltfläche und halte sie gedrückt, wenn du dir einen Live-Stream ansiehst. Dein Ton wird dann direkt über die Canary-App nach Hause übertragen. Um eine Rückkopplungsschleife zu vermeiden, kann über Canary Talk immer nur eine Seite reden, wie bei einem Walkie-Talkie. Man muss also warten, bis die andere Person fertig ist, bevor man antworten kann.

Diese Funktion wird nach und nach über die nächsten Wochen eingeführt. Sorge also dafür, dass deine App auf dem neuesten Stand ist, damit du Canary Talk nutzen kannst, sobald es auf deinem Canary-Gerät bzw. deinen Canary-Geräten ankommt.

Web-App

Wir haben Canary gestartet, um ein besser zugängliches, privates Sicherheitssystem als einfache Alternative zu traditionellen Systemen zu entwickeln, auf das du von überall aus Zugriff hast. Bisher bedeutete dies, dass du über die Canary-App für dein Smartphone, dein Tablet oder tvOS auf deinen Standort zugreifen konntest.

Mit der Zeit haben immer mehr Community-Mitglieder nach neuen und anderen Möglichkeiten gefragt, wie sie auf ihre Canary-Geräte zugreifen können, vor allem, wenn sie ihr Smartphone oder Tablet gerade nicht benutzen können, aber trotzdem zuhause nach dem Rechten sehen wollen. Ab heute können Canary-Mitglieder über eine Web-App auf ihre Canary-Geräte zugreifen. So können sie in einem Browser Live-Videos streamen und sich Videoereignisse ansehen.

Ob du ein kleines Unternehmen betreibst und es jederzeit über dein Canary im Auge behalten willst oder einfach dein Zuhause in einer Registerkarte bei der Arbeit griffbereit behalten möchtest – mit der Web-App kannst du leichter denn je auf Canary zugreifen.

Rufe zum Desktop-Streaming einfach my.canary.is in einem kompatiblen Browser auf und tippe auf „Live-Streaming“ für das gewünschte Gerät.

Fürs Erste sind Live-Streaming und das Anschauen von Videoereignissen nur über die Web-App möglich, aber mit der Zeit wollen wir weitere Funktionen hinzufügen, um die browserbasierte Canary-Web-App so umfassend wie möglich zu gestalten.

Mit der Web-App kannst du dich jetzt so leicht wie noch nie mit deinem Zuhause verbinden, egal mit welchem Gerät.

Warum eine Mitgliedschaft?

Wir wollen nicht, dass du dein Gerät alle ein bis zwei Jahre ersetzen musst, möchten aber trotzdem ein hervorragendes Produkt und unschlagbare Serviceleistungen anbieten können. Jedes Canary-Gerät lädt Videos hoch, verarbeitet sie mittels Computervision-Technologie und speichert sie schließlich in der Cloud, damit du jederzeit Zugriff auf sie hast. Diese Dinge verursachen für uns als Unternehmen Kosten.

Wir wollen dir nicht immer wieder neue Geräte verkaufen, und wir wollen unseren Kunden nicht versprechen, dass wir sie jahrelang unterstützen und ihr Zuhause schützen, wenn dieses Versprechen auf einem nicht tragfähigen Geschäftsmodell basiert.

Eine Canary-Mitgliedschaft zu einem extrem günstigen Preis ist die einzige Möglichkeit für uns, dir weiterhin neue Funktionen bereitzustellen, unsere Dienste zu verbessern und insgesamt für ein besseres Produkterlebnis zu sorgen, ohne unseren Kunden alle zwei Jahre neue Hardware verkaufen zu müssen.

Aktualisiere deine App und melde dich bei uns

All diese wunderbaren neuen Funktionen und Verbesserungen kommen im Update auf Version 2.7.0, also aktualisiere deine App über Google Play bzw. den App Store. Canary Flex erhält Canary Talk bis Mitte September, halte hier also die Augen nach einem Update in den nächsten Wochen offen.

Wie immer, ist es das Feedback unserer Nutzer, das alles bestimmt, was wir tun, und unsere Produktstrategie steuert – also kontaktiere uns über die Kommentarfunktion unten, in unserer Community oder auf Facebook und Twitter oder schicke uns eine Nachricht an support@canary.is.